Datum

10. November 2020, 18:00 – 18:45 Uhr

Ort

Online - Videokonferenz über Zoom Eisenbahnstr. 66, 04315 Leipzig

Akteur

Ernährungsrat Leipzig e.V.

https://ernaehrungsrat-leipzig.org/

Forum „Gutes Essen für Alle“ – Regionalvermarktung und Regionalmarkenentwicklung

Forum „Gutes Essen für Alle“ – Ansätze der Regionalvermarktung und Ideen zur Regionalmarkenentwicklung im Raum Leipzig am 10. November

Zum dritten Mal in diesem Jahr lädt der Ernährungsrat Leipzig zum digitalen Forum „Gutes Essen für Alle“ ein. Im Fokus der Veranstaltung stehen aktuelle Entwicklungen und mögliche Schritte auf dem Weg zu einer Regionalmarke für die Region Leipzig.

Aktuell erarbeitet die AG Wertschöpfungsketten des Leipziger Ernährungsrates zusammen mit dem Projekt WERTvoll und vielen weiteren Akteur*innen Ansätze zu einer nachhaltigen Regionalvermarktung für Leipzig und die Region. Aktive der AG Wertschöpfungsketten werden die bisherigen Schritte der Regionalmarkenentwicklung in der Region vorstellen. Im Rahmen von zwei Impulsvorträgen wollen wir Erfahrungswerte bestehender Initiativen sammeln, um von ihren Erfolgen und Herausforderungen bei der Umsetzung in die Praxis lernen zu können.

Ludwig Karg, Geschäftsführender Gesellschafter der Beratungsagentur B.A.U.M., hat in den vergangenen 30 Jahren bereits eine Vielzahl regionaler Vermarktungsinitiativen, unter anderem auch UNSER LAND, beraten und sie in ihrer Gründung unterstützt. Er wird über die Bedeutung von Regionalmarken sprechen und darüber berichten, welche Aspekte in der Regionalmarkenentwicklungvon besonderer Bedeutung sind. Außerdem wird Jasmin Pasternak, Gastgeberin der Marktschwärmerei Feinkost, über ihre Erfahrungen in der Direktvermarktung in Leipzig berichten. Sie wird uns von den Herausforderungen erzählen, denen sie in der Direktvermarktung begegnet und berichten, welche regionalen Unterschiede es in den Voraussetzungen für die Direktvermarktung zwischen Leipzig und Dresden gibt.

Alle Interessierten sind herzlich zum Forum eingeladen. Wir bitten jedoch um eine Anmeldung zur Veranstaltung unter folgendem Link: https://post.civinews.de/civicrm/event/info?reset=1&id=104&noFullMsg=true. Die Zugangsdaten zum digitalen Konferenzraum werden nach der Anmeldung bereitgestellt.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.