Regionale Wertschöpfung? – Hindernisse und Potenziale im Raum Leipzig / Auswertung der Erzeugerbefragung der Region Leipzig

Die AG Regionale Wertschöpfungsketten des Ernährungsrats Leipzig hat das Ziel, die Versorgung der Stadtbevölkerung mit Produkten aus der Region zu fördern. Damit wird ein Mehrwert für die regionale Ernährungsbranche und für Konsumentinnen geschaffen. Um dies zu erreichen, wurde unter Erzeugerinnen, Verarbeiterinnen und Vermarkterinnen in der Region im Herbst 2019 eine Umfrage durchgeführt. Mit der Umfrage sollten u.a. Hindernisse für eine regionale Vermarktung lokaler Produkte erfragt werden.
Als erste Auswertung der Umfrage und zur Diskussion der Ergebnisse lädt die AG Aktive, Erzeugerinnen, Verarbeiterinnen, den Handel und Interessierte in die Aula der Volkshochschule ein. Gemeinsam mit den Akteuren des Ernährungssystems möchte die AG Entwicklungsziele in der Region bzgl. regionaler Wertschöpfung ermitteln und die Potenziale zur Mitwirkung durch Ehrenamtliche herausarbeiten. Erste konkrete Pläne und Maßnahmen für 2020 können über die Veranstaltung hinaus Impulse liefern.

Wann und wo: Dienstag, 9. Dezember 2019, 15-18 Uhr, Aula der Volkshochschule Leipzig, Löhrstraße 3-7

Anmeldung hier.